SALON PERICAMP EXPO à SARLAT – GRAVITAO

Trade fair dedicated to open-air accommodation equipment and services. Visit us 

at 20 & 21 March 2024 (your visitor's badge)

CHR PRO EXPO CORSE in BASTIA - GRAVITAO - STAND A105

Trade fair dedicated to open-air accommodation equipment and services. Visit us 

at 10,11 & 12 March 2024 on the stand A105 (your visitor's badge)

DATENSCHUTZRICHTLINIE

1 – Welchen Zweck verfolgt dieses Dokument?

Gemäß der Datenschutz-Grundverordnung Nr. 2016/679 und dem französischen Gesetz "Informatique et Libertés" vom 6. Januar 1978 in der jüngsten Fassung soll diese Datenschutzrichtlinie Sie über die Verwendung all Ihrer personenbezogenen Daten auf der Website 
  .

2 - Wer ist für die Verarbeitung verantwortlich? 

Verantwortlicher für die Verarbeitung personenbezogener Daten auf der Website https://www.gravitao.com  ist NOW-W, eine vereinfachte Aktiengesellschaft nach französischem Recht,   eingetragen im Handelsregister von Bordeaux unter der Nummer 892 137 738 mit Sitz in 26T Allée de Campes, 33470 GUJAN-MESTRAS.

3 – Definitionen

Den folgenden Begriffen wird sowohl im Plural als auch im Singular die folgende Bedeutung zugewiesen:

„NOW-W“ oder „wir“ bezeichnet die Gesellschaft NOW-W;

„Personenbezogene Daten“ sind alle personenbezogenen Daten im Sinne von Artikel 4 DSGVO;

„CNIL“ bezeichnet die französische Datenschutzbehörde, Commission nationale de l‘informatique et des libertés;

„DSGVO“ bezeichnet die Datenschutzgrundverordnung Nr. 2016/679 vom 27 April 2016;

Das französische „Gesetz informatique et libertés“ bezeichnet das Gesetz Nr. 78-17 vom 6. Januar 1978 über Informationen, Dateien und Freiheiten in der jüngsten Fassung;

„Website“ bezeichnet die von der Firma NOW-W herausgegebene Website Gravitao, die über die URL https://www.gravitao.com/ erreichbar ist.  https://www.gravitao.com/.

4 – Welche personenbezogenen Daten werden verarbeitet und unter welchen Umständen?

Über die Website werden die folgenden Datenkategorien von NOW-W erhoben:

Daten zur Identifizierung, die Sie uns über das Kontaktformular auf der Website mitteilen (Anrede, Name, Vorname, E-Mail-Adresse, Telefonnummer, Land, Stadt usw.);

Daten über Ihre persönlichen Eingaben, mit denen Sie Ihre Suchanfragen auf der Website filtern;

Daten zu Ihren Kontaktanfragen (Betreff der Anfrage, Nachricht);

Navigations- und Verkehrsdaten, die automatisch während Ihrer Nutzung der Website erfasst werden.

Die personenbezogenen Daten werden direkt von Ihnen erhoben oder ergeben sich aus Ihrer Nutzung der Website.

Sollten Ihre personenbezogenen Daten über ein Kontaktformular erhoben werden, weist ein Sternchen (*) Sie darauf hin, dass diese Informationen zwingend erforderlich sind. Wenn Sie diese Felder nicht ausfüllen, ist eine Verarbeitung nicht möglich und Ihre Anfrage bleibt unbeantwortet.

Es werden nur diejenigen personenbezogenen Daten erhoben, die für die nachstehend beschriebenen Zwecke unbedingt erforderlich sind. Bitte beachten Sie, dass sich diese Datenschutzrichtlinie nur auf jene personenbezogenen Daten zu Ihnen bezieht, die über die Website erhoben und verarbeitet werden. Sie erstreckt sich nicht auf die weitere Verarbeitung, die seitens NOW-W im Rahmen einer mit Ihnen bestehenden vertraglichen oder geschäftlichen Beziehung erfolgt.

5 – Zu welchen Zwecken und auf welcher rechtlichen Grundlage werden Ihre personenbezogenen Daten verarbeitet? Wie lange werden sie aufbewahrt?

Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten beruht auf den folgenden gesetzlichen Grundlagen und Aufbewahrungsfristen:

VERWALTUNG DER BEZIEHUNG ZU DEN NUTZERN DER WEBSITE

Zwecke / Unterzwecke

Kommunikation und Informationsaustausch zur Beantwortung von Kontaktanfragen und Ihren Mitteilungen.

Rechtliche Grundlage

Berechtigtes Interesse von NOW-W, um auf Anfragen der Nutzer über das Kontaktformular zu reagieren.

Dauer der Datenspeicherung

6 Monate ab dem letzten Austausch.

VERWALTUNG DER RECHTE SEITENS DER NUTZER DER WEBSITE

Zwecke / Unterzwecke

Bearbeitung von Anfragen zur Ausübung der Rechte von Nutzern im Hinblick auf die Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten (Zugangsrecht, Widerspruchsrecht, Recht auf Einschränkung der Verarbeitung usw.).

Rechtliche Grundlage

Gesetzliche Verpflichtungen.

Dauer der Datenspeicherung

1 Jahr für die Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Löschung und das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung.

6 Jahre für die Ausübung des Widerspruchsrechts gegen die Verarbeitung.

6 – Wer sind die Empfänger Ihrer personenbezogenen Daten?

In Abhängigkeit der Zuweisung und der verfolgten Zwecke können Ihre personenbezogenen Daten an die nachstehend genannten Empfänger weitergegeben werden:

Kategorie der Datenempfänger

Empfänger innerhalb von NOW-W: Das Personal, das insbesondere in den Abteilungen Vertrieb, Kommunikation und Informatik von NOW-W beschäftigt ist.

Empfänger außerhalb von NOW-W: Die Auftragsverarbeiter, die für die Durchführung der Verarbeitung personenbezogener Daten oder im Rahmen von Beratungs- und Unterstützungsaufgaben verantwortlich sind. Stellen, die an Transaktionen zur Fortführung des Verantwortlichen für die Verarbeitung beteiligt sind (bei Abtretung, Fusion, Übernahme von Unternehmen, vollständiger Übertragung des Vermögens usw.).

7 – Werden Ihre personenbezogenen Daten in Regionen außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR) übermittelt?

Ihre personenbezogenen Daten werden nicht in Regionen außerhalb des EWR übertragen. Sie werden in Frankreich und/oder in der Europäischen Union gehostet.

Für den Fall, dass Ihre personenbezogenen Daten in ein Land außerhalb der Europäischen Union übertragen werden, wird NOW-W alle geeigneten Maßnahmen ergreifen, um ein ausreichendes Schutzniveau für Ihre Daten zu gewährleisten, wie z.B.:

Bevorzugung der als „sicher“ bezeichneten Länder, in denen ein umfassender Schutz Ihrer personenbezogenen Daten gewährleistet ist;

Gewährleistung der Sicherheit und Vertraulichkeit durch den Abschluss von Standardvertragsklauseln der Europäischen Kommission vorbehaltlich der Möglichkeit, diese Punkte regelmäßig zu überprüfen.

8 – Welche Rechte haben Sie im Hinblick auf Ihre personenbezogenen Daten?

Im Hinblick auf Ihre personenbezogene Rechte haben Sie folgende Rechte:

Auskunftsrecht: Sie haben jederzeit das Recht, eine Kopie Ihrer personenbezogenen Daten sowie Informationen über Art, Herkunft und Verwendung der personenbezogenen Daten und die Identität oder Kategorien etwaiger Empfänger dieser Daten zu erhalten;

Recht auf Berichtigung: Sie können verlangen, dass unrichtige oder unvollständige personenbezogene Daten über Ihre Person geändert oder ergänzt werden;

Recht auf Löschung: Sie können die Löschung Ihrer personenbezogenen Daten verlangen, insbesondere wenn sie für die durchgeführte Verarbeitung nicht mehr erforderlich sind, es sei denn, dass der für die Verarbeitung Verantwortliche gesetzlich zur Aufbewahrung dieser Daten verpflichtet ist oder sie für die Feststellung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen vor Gericht erforderlich sind;

Recht auf Einschränkung einer oder mehrerer Verarbeitungsvorgänge zu Ihren personenbezogenen Daten: Sie können verlangen, dass Ihre personenbezogenen Daten vorübergehend unzugänglich gemacht werden, um deren zukünftige Verarbeitung in folgenden Fällen einzuschränken:

Wenn Sie die Richtigkeit Ihrer personenbezogenen Daten für einen Zeitraum bestreiten, der es dem für die Verarbeitung Verantwortlichen ermöglicht, die Richtigkeit der personenbezogenen Daten zu überprüfen;

Wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung rechtswidrig ist und Sie sich gegen eine Löschung Ihrer personenbezogenen Daten aussprechen;

Wenn es keinen Grund für die Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten mehr gibt, sie aber dennoch auf der Speicherung bestehen, um Ihre Rechte vor Gericht auszuüben oder verteidigen zu können;

Wenn Sie sich gegen eine Verarbeitung aussprechen, die während der Überprüfung erfolgt, ob die berechtigten Interessen des für die Verarbeitung Verantwortlichen gegenüber Ihren Interessen überwiegen.

Recht auf Übertragbarkeit: Sie können verlangen, dass die personenbezogenen Daten, die Sie dem für die Verarbeitung Verantwortlichen selbst zur Verfügung gestellt haben und die automatisiert verarbeitet werden, Ihnen in einem strukturierten und gängigen Format zur Verfügung gestellt werden. Dieses Recht kann nur ausgeübt werden, wenn die Verarbeitung auf Ihrer Einwilligung oder auf der Erfüllung eines Vertrags oder vorvertraglicher Maßnahmen beruht;

Widerspruchsrecht: Bei einer Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten aufgrund des berechtigten Interesses des Verantwortlichen haben Sie die Möglichkeit, dieser Verarbeitung aus Gründen im Zusammenhang mit Ihrer besonderen Situation zu widersprechen, es sei denn, dass zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung vorliegen, die Ihren Interessen, Rechten und Freiheiten vorgehen, oder dass die Verarbeitung der Feststellung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen dient;

Recht auf Vorgaben für den Todesfall: Sie können Anweisungen zur Speicherung, Löschung und Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten erteilen. Im Todesfall werden Ihre personenbezogenen Daten grundsätzlich gelöscht, es sei denn, dass sie aufgrund gesetzlicher Vorschriften und/oder gesetzlicher Verjährungsfristen länger gespeichert werden müssen;

Recht auf Widerruf der Einwilligung: Sie können die von Ihnen erteilte Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten jederzeit widerrufen.

9 – Wie können Sie Ihre Rechte ausüben?

Alle Anfragen zur Ausübung Ihrer Rechte hinsichtlich Ihrer personenbezogenen Daten richten Sie bitte an folgende E-Mail-Adresse:

Sie können um einen Identitätsnachweis gebeten werden. Die Ausübung eines dieser Rechte kann abgelehnt werden, wenn die gesetzlichen Voraussetzungen in Ihrem Antrag nicht erfüllt sind. In diesem Fall werden Sie ordnungsgemäß informiert.

10 – Wie kann ich eine Beschwerde bei der CNIL einreichen?

Wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten nicht den gesetzlichen und behördlichen Bestimmungen entspricht, können Sie unter folgender Adresse eine Beschwerde bei der CNIL einreichen: 3 Place de Fontenoy - TSA 80715 - 75334 PARIS CEDEX 07, oder direkt online über die Website der CNIL https://www.cnil.fr/.